Das Sammeln. Die Krankheit oDer Die erfolgreiche Einlage

Dass nur Die Menschen sammeln… Soldatikow, des Deckels von Den Bierflaschen, Der Baren, Der Figur. Ich Denke, Die Psychiater konnen vieles daruber erzahlen. Freilich, sagt etwas mir vor, Dass unter ihren KunDen gibt es oDer fast gibt es keine Frauen, Die Die Kosmetik sammeln. Und Die Sammlungen einiger Damen, passend doch angeschaut, uber ihre Angemessenheit nachzuDenken. Auf Youtube kann man Video zu Diesem Thema – aus einer Serie meine Sammlung Der Kosmetik finDen. So dort Die Tonnen Der Lebensmittel, wie im Geschaft! Ich ubertreibe nicht: Die Regale, Die von Den PomaDen gezwungen sind, Die KommoDen fur Die Wasche, eingeschlagen von Den Bleistiften fur Die Lippen.

Meiner so stark wurde Das vorliegende Thema (wenn auch vergnugt sich Das Volk wie kann), wenn nicht ein nicht beunruhigen aber. Und Den Namen ihm aber – Die Haltbarkeitsdauer. Er hangt, wie Das Damoklesschwert, uber jedes Madchen, zu einem bestimmten Moment ist es zusammenkaufend mehr, als verschlucken kann. Moglich, zum Geld muss man sich einfacher verhalten, aber naturlich ekonomnost gibt mir Die Ruhe nicht. Ich werde mich besser erdrosseln, aber ich wurde fur etwas anscheinend nicht Das fur Diese Ziele herankommende Produkt verwenDen. Vor kurzem ich sogar perekrassila Das T-Shirt nur, um wegen Der Flecke nicht wegzuwerfen.

AnDererseits, ich verstehe Den Durst, Die ganze Sammlung Der PomaDen zusammenzustellen, wenn sie gefallen. Selbst ist sundhaft — es gibt zehn PomaDen aus einem Lineal. Und mich von ihnen ohne Verstand. Spater geben es Die Menschen, Die etwas nicht aus Der Gier sammeln, und aus dem scharfen Wunsch, Die Sache bis zum gewissen logischen Punkt hinzufuhren. Sich es wie ein Ziel zu setzen, alle Bucher eines Autors zu lesen zu/kaufen. Fur unseren Fall als Der Autor tritt Die kosmetische Handelsmarke auf.

Solche Sammler noch nennen resultatniki. Von ihm Die Hauptsache, bis zum Ende, dossobirat Die Sammlung anzukommen, alle limitierten Lebensmittel zu bekommen. Und prozessniki begeistern sich fur Den Prozess Der Suche oDer des Sammelns. Das Sammeln fur Das Sammeln. Es ist unmoglich, ubrigens Die am meisten nicht ungefahrliche Sache, doch tatsachlich stehenzubleiben.

Betreffs Der Motive, Die Den Menschen zu sammeln Die Kosmetik anregen, so es ist etwas sie. Erstens kaufend, Die Sachen ansammelnd, erhoht Der Mensch Die Bedeutsamkeit. Selbst wenn es in seiner Umgebung keine offenbare Liebhaber des Gegenstandes des Sammelns gibt. Zweitens haben einige Menschen von Der Natur eine LeiDenschaft zum Besitz (Die Empfindung des gewissen strategischen Vorrates entsteht, Der jeDerzeit, obwohl Die Kosmetik — nicht Das Buchsenfleisch retten wird). Es ist Die idealen Kaufer, Die auf Der Aktie als 2 zum Preise von 1 immer gefuhrt werDen werDen.

Hierher kann Die LeiDenschaft zu uporjadotschiwaniju des ganzen Auenraumes beigemischt werDen. In Der Regel, es sagt uber Den Wunsch, Das Leben insgesamt, Die Gedanken und Die Innenwelt zu regeln. Doch Die Schatten nach Den Schachteln auszulegen es ist einfacher, als, in sich herumzukramen, auf Die unangenehmen Fragen antwortend.

Es gibt Den Standpunkt, Dass Die erwachsenen Menschen, Die zum Sammeln geneigt sind, Dieses Stadium in Der Kindheit einfach nicht gegangen sind. Fast alle KinDer sammeln etwas. Es hilft ihnen nicht nur, Den Gesichtskreis auszudehnen, sonDern auch, zu lernen, Die Informationen einzustufen, sie zu analysieren.


You may also like...