Die Lobpreisung Den Ubersetzern. Der Beruf: tolmatsch

Sofort werde ich Den Leserinnen Die Frage stellen, was, auf blau dem Auge heit.

Ganz aufrichtig, sagen Sie: ob immer, Den auslandischen auf Das Russische ubersetzten Roman lesend, beachten Sie Den Namen des Ubersetzers Und, Ihre Antwort benachrichtigend, werde ich auf Die Frage selbst antworten: tatsachlich niemals.

Und Sie sind in Der Unaufmerksamkeit recht., Weil es Der Mehrheit Der Leser keine Sache bis zum Ubersetzer gibt.

Das Schicksal des Ubersetzers Der Prosa und Der Gedichte – immer, hinter Den Kulissen zu bleiben. Sich sogar wenn auch dem Autor etwas zu nahern, selbst wenn postojat in seinem Schatten – darauf Der Ubersetzer, rechnen nicht kann. Die ganze Leseranerkennung, alle Komplimente werDen dem Autor des Buches – wenn er sie, naturlich zufallen, wird verDienen. Und Der Ubersetzer wird wie Der Statist, Das BeDienungspersonal, Der Vollzieher Der technischen Aufgabe, einfach perelagatel auf Das Russische des Textes, Der geschrieben ist von Den Importbuchstaben wahrgenommen. Schlielich, wie einige Leserinnen und Die Leser, seine Diese Sache sicher urteilen, sein Beruf – umsonst vielleicht lernte er Nicht solches ja ist wieviel Diese schwierige Sache – Die Worterbucher griffbereit da, und ich unterrichtete in Der Schule Die englische Sprache einst, ich werde wollen – ich werde ubersetzen, eka newidal…

Im ubrigen, Die selbsttatigen Ubersetzer-Heimarbeiter, mit Dieser Arbeit aus Der reinen Neugierde beschaftigt, kuhlen schnell ab: es gibt keine Arbeit adski schwierig, Der Nachfrage nach Den Erzeugnissen Der Heimarbeiter, und wenn er und, so Die Bezahlung auffallend niedrig ist. AnDers gesagt, auf dem Ubersetzungsfeld reich zu werDen es ist fast unmoglich. Und Die Augen zu beschadigen, rasDergat Die Nerven und Die Schlaflosigkeit es zu erwerben es ist sehr moglich.

Die standfeste Nachfrage nach Den Dienstleistungen Der Ubersetzer ist in Der Sphare des Business. Die Sekretare-Referenten mit dem Wissen Der Fremdsprachen, Die Simultandolmetscher, allerlei Eskorten-Damen, Die Kenner Der Fachsprachen (Der englischen Sprache fur Die Okonomen, franzosisch fur Die Arzte, deutsch fur Die Ingenieure) ohne Sache sitzen nicht. Aber ihr Werk ganz besonDer, verbunDen mit dem mundlichen Verkehr, Der Notwendigkeit, Die Gesprache und Die Erorterungen Der sehr speziellen Thematik zu ubersetzen. Auf Die feine Literatur, sogar bleibt es in Form vom Hobby, ihnen Der Zeit und Der Krafte einfach nicht ubrig.

Aber Die auslandische Belletristik in Den russischen Ubersetzungen bei uns wird in Der sehr groen Menge jetzt verlegt. Fing an, zu sein, uber neju arbeitet jemand, wobei – unermudlich. Wer Und es, wie es, Die gute Frage heit…

Wir grotenteils nicht Die Polyglotten. Die Expertise Der Ubersetzung durchzufuhren, zu prufen, ob Die Pfuscherei anstelle des qualitativen Produktes – uns nicht nach Den Kraften zugeschoben ist. Wir Die Geisel Der Ubersetzer Der schongeistigen Literatur: Dass sie uns geben werDen, so essen wir und. Eben man muss sagen, Dass viele unzuverlassige Ubersetzer es benutzen. Arbeiten nachlassig, Der linken Ferse durch Das rechte Ohr, treiben Den Plan von Der Welle, fur zwei-drei Wochen nabarabaniwajut jenen, worauf, nach Die vernunftige Uberlegung, man musste etwas Monate ausgeben.

Es ist Jahre ruckwarts unsere bemerkenswerte Ubersetzerin Nora Gal (Eleonora Jakowlewna Galperin) viel hat Das Buch Das Wort lebendig und tot, gewidmet Den Problemen Der literarischen Sprache und Der Sprechstilistik ausgegeben, in Der Die groe Sammlung Der Ubersetzungsperlen zusammengestellt hat. Und sie hat, Die Hohle Gal, zum ersten Mal Den gultigen Grund Der Unordnungen in Der Ubersetzungssache abgefasst.

Die chalturnyje Ubersetzungen erscheinen nicht daher, Dass Der Ubersetzer Die Fremdsprache schlecht wei. Er wei gerade es gut; wie es heit, wecke in Der Nacht – sprossonja ottschekanit auswendig Die ganze Grammatik.


You may also like...