Die MeerwunDer. Mit dem unerklarlichen Schrecken

Es zeigt sich, Dass auch bis jetzt in wodach Der Ozeane und Der Meere unseres Planeten Die Schiffe verlorengehen. Und es nicht Die einfach Fischerboote, und Die manchmal gegenwartigen ausgestatteten Linienschiffe und Die Trockenguter. Die Schiffe, Die unter allen Segeln gehen, aber nicht habend an Bord Der lebendigen Menschen (oDer uberhaupt Der Menschen) nicht solche ja und Die Seltenheit sogar heutzutage.
Der Fliegende HollanDer und Das BermuDasdreieck wurDen Die Namen gattungs- schon und sind mit dem Geheimnis und dem Tod unbedingt verbunDen. Es ist interessant, Dass alle Beschreibungen Der Augenzeugen, Die wenn auch irgendwelche Beziehung entweDer einem hatten, oDer zu anDerer Erscheinung, in vieler Hinsicht ahnlich sind: Das seltsame Leuchten aus Der nirgendwoher, gelbe dicke Nebel – Das alles Die Vorganger des mystischen Sujets, Das bei ihnen zusehends nachher gespielt wurde.

Das Schiff Der Toten

Das bekannteste Schiff tot wurde Der Fliegende HollanDer. Wie Die Kenner (prophezeit und Das Treffen mit ihm Den Unfall mit eiserner Notwendigkeit, und in Der Mehrheit behaupten und seiend ist gekommen, Der Tod schon), irgendjemandem, Dieses Schiff-Gespenst hinter Der nachsten Seele des zufalligen Zeuges, noch ein bichen Der Zeit auf Das Erdleben gebend.

Der LegenDen, woher Der Fliegende HollanDer sehr viel ubernommen hat und wahrscheinlich uns schon wird nicht gelingen, aufzuklaren, welche am meisten wahr ist. Nach einer Der Versionen, Der Kapitan des Schiffes wan war Straten ein sehr grausamer und eigensinniger Mensch, und wenn Das Schiff in Den Sturm geraten ist und Die Matrosen fingen an, Den Kapitan anzuflehen, in Die Bucht zusammenzurollen, um Den Sturm vorubergehen zu lassen, Der Kapitan hat von ihm ins Gesicht gehohnt, hat Der Feigheit beschuldigt, aber hat vom geplanten Kurs nicht zusammengerollt. Daraufhin ist Das Schiff untergegangen und wiege seine Mannschaft ist umgekommen. Nach Dieser Version Der Kapitan wan hat Straten Die Seele dem Teufel und deshalb bis jetzt verkauft wanDert zwischen Den Welten umher, Die Unterkunft nicht finDend.

Aber wan hat sich Straten mit Der Pistole und auf Das gottliche Wesen geworfen, auch dann hat Die Pistole in seiner Hand exploDiert, und Das Schiff ist untergegangen. Laut Der Legende hat Die Gottin Den Kapitan verflucht, und Der Fliegende HollanDer ist bis zum furchtbaren Gericht erzwungen, nach Den Meeren-Ozeanen zu schwimmen, alle von Der Anwesenheit erschreckend.

Die dritte Legende, einen realste sagt daruber meiner Meinung nach, Dass Die ganze Mannschaft des FliegenDen HollanDers an Die ansteckende und todliche Krankheit plotzlich krank geworDen ist, aber wegen Der Gefahr Der Epidemie es haben verzichtet, alle Hafen zu ubernehmen. Als auch es schwamm Das verdammte Schiff, bis alle Matrosen darauf von Der geheimnisvollen Krankheit gestorben sind. Und jetzt kommt Der Fliegende HollanDer zu Den Menschen von Der Erinnerung an Die Grausamkeit und Die Herzlosigkeit Der realen Welt.

Mit Der Zeit hat sich Die Geschichte des FliegenDen HollanDers Die neuen Tatsachen und Die Ereignisse bedeckt. Auch als, uber Die geheimnisvollen Geschichten irgendwann aufpasst, und schreiben Die Bucher. Deutscher Dichter Heinrich Heine hat Die grausame Realitat des FliegenDen HollanDers gemilDert und hat Dieser Legende ein wenig Romantiker gegeben, dem Kapitan einmal pro sieben Jahre zugelassen, an Land zu gehen, um zu versuchen sakljatije mit Hilfe Der Liebe des keuschen Madchens abzunehmen. Und Komponist Wagner hat Die Oper FliegenDer HollanDer geschrieben, Dieses erfunDene Sujet fur Die Grundlage genommen.


You may also like...