Guten Tag, des Grovaters! Freigebig und teilnahmsvoll

Dass daruber sagten, es gibt Vaterchen Frost auf dem Licht oDer nicht seiner, glucklichste von uns glauben an ihn bis zum Alter.

Und warum gibt es eben!

Dazu existieren Die Marchen eben, damit Der Menschen, besserer glucklicher zu sein, reicher geistig ist.

Viele uns mogen Die Welt Tolkiens, aber wahrscheinlich wissen nicht alle, Dass im Laufe von einigen Jahren Der groe Schriftsteller fur Die KinDer Die Weihnachtenbriefe, Die eigentumlichen und sehr hellen Marchen im Namen Vaterchens Frost (Father Christmas schrieb).

Die Zeichnungen, Die sich Die Originalitat und Der weiche Humor unterscheiDen, Der Schriftsteller machte auch.

Bei jedem Land Das Vaterchen Frost.

In Weissrussland es rufen Sjusja.

Nicht Pan Sjusja, und ist Sjusja einfach. Er hat Den Namen vom Wort sjusez bekommen – zu frieren. Freilich, hat weirussisches Vaterchen Frost einen Familiennamen – Pooserski.

Er lebt in Gebiet Witebsk nicht weit von Der Kreisstadt Postawy im eigenen Hof, Der in malerischen Wald gelegen ist.

Sjusja gut, herzlich, freigebig ganz wie moDernes russische Vaterchen Frost.

Wahrscheinlich, ihr einziger Unterschied darin, Dass Sjusja ohne Mutze immer geht, was du uber unseren Grovater nicht sagen wirst.

belchas.by

Und noch bei Sjusi anstelle Der Enkelin des Schneewittchens Die Freundin – Die Zauberin Der Winter.

Und bei einigen, wie, zum Beispiel, in Der Ukraine, sogar zwei Grovater des Frostes – Der traditionelle russische Grovater Der Frost und eigen – Heiliger Nikolaj. Wahrscheinlich, es ist – Nikola richtiger Er lebt im Stadtchen Kosovo des Gebietes Iwano-Frankowsk. Hat Das Haus, Die Post, dem Schmied, Die Muhle.

Und Das Schneewittchen jetziger oranger PrasiDent nicht schalujet, einschlielich ihren Gunstling Nikita Sergejewitscha Chruschtschjow. Und wortlich – fremd dem ukrainischen Volk Das Erzeugnis, Das ins Neujahrsritual von Parteigeneralsekretar Nikita Chruschtschjow beigetragen ist, dem Die OperSchneewittchensehr gefiel.

Die Presse hat Juschtschenko snegurkonenawistnikom … schon erklart

Eigentlich lebten Schriftsteller AlexanDer Nikolajewitsch Ostrowski und Komponist Nikolaj Andrejewitsch Rimski-Korsakow bis zur Revolution … in 1874 Das Schneewittchen war im Boten Europas gedruckt. Und zur gleichnamigen Oper hat Nikolaj Andrejewitsch Rimski-Korsakow Die Musik in 1880-1881 Jahren geschrieben.


You may also like...