vom Monsun nach dem Passat. Die Launen Der Natur

Die Passate und Die Monsune (Der Titel stellt welche romantisch, fast jeDer zweite Dichter sie in Den Reim ein). Aber sie oftmals horend sich (besonDers in Die tropischen LanDer auf Die Erholung versammelnd), versteht wenig wer, Dass Dieser solches. Ob und so stort (hilft oDer) dem angenehmen Klima in Der Zone ihrer Handlung. Wir werDen versuchen, sich … zurechtzufinDen
Die Winde unter verschieDenen Titeln
Wer erinnert sich aus Den StunDen Geografie in Der Schule nicht, ich erklare in Kurze.

Beim Erwarmen des Wassers oDer Der Luft in ihnen geschieht konwekzija (lateinisch convectio — Die Versetzung) — Der Prozess Der Umstellung Der warmen und kalten Strome des Stoffes (zusammen mit Der Warme nicht nur auf Den Kurorten, und uberall). Es bringt zur Zirkulation (dem Kreislauf) Der Massen des Wassers oDer Der Luft.

Die gleichzeitig entstehende Zirkulation Der warmen und kalten Luft fuhrt zu seiner standigen Bewegung und Der Vermischung.

Eigentlich, es bewirkt Den Wind eben, Der je nach Der Kraft und Der Periodizitat heit: von Der Brise, dem Orkan, Der Windhose, dem Zyklon, dem Monsun oDer dem Passat.

Das am meisten einfache Beispiel – Die Morgen- und abendliche Brise, liefernd solches Vergnugen sich erholend bis zu und nach Der mittagigen Hitze. Er entsteht wegen Der VerschieDenheit Der Lufttemperaturen uber dem Meer und dem Festland. Am Tag wird Die Luft uber dem Festland starker, als uber dem Meer erwarmt. Die erwarmte Luft steigt hinauf, und auf seine Stelle kommt Die Luft vom Meer. In Der Nacht geschieht Die Ruckerscheinung: Der Festland wird grosser gekuhlt, und Das Meer bleibt warm. Dann steigt Die Luft uber dem Meer hinauf, und auf seine Stelle kommt Die Luft vom Festland. Und ungefahr entstehen ebenso auch Die machtigeren Winde.

Die Passate und Die Monsune

Vom atmospharischen Druck und Der VerschieDenheit Der Erwarmung Der Atmosphare hangen auch langspiel- vorwiegend des Windes ab. So sind Die Passate Winde, Die standig aus Den Gebieten des hohen Drucks zur Seite Der aquatorialen Zone gerichtet sind. In Der Nordhalbkugel sie Der nordostlichen Richtung, in Der Sudhalbkugel entsprechend — sudostlich.
Im Unterschied zu Den Passaten Die Monsune — es Die Saisonwinde, Die mit Der VerschieDenheit Der Lufttemperatur uber Den FestlanDern und von Den Ozeanen verbunDen sind. Im Winter blasen Diese Winde von Den kalten FestlanDern zu Den warmen Ozeanen, und im Sommer — aus Den verhaltnismaig kalten Ozeanen auf Die erwarmten FestlanDer. Die Monsune sind fur Die niedrigen Breiten, besonDers im SuDen und dem Sudosten Asiens auch typisch.

Die Periodizitat Der Monsune und Der Passate ist Die Reflexion des periodischen Prozesses des hoheren Niveaus — des jahrigen Zyklus Der Bewegung unseres Planeten nach Der Umlaufbahn. Die Monsune und Die Passate, bedingen in Der Sphare Der Handlung Die Saisonbedingtheit Der Regen, Die Schwingung des Niveaus Der Feuchtigkeit und Der Grundwasser seinerseits, Die Schwingungen Der Temperatur usw. An Diesen Zyklen sind Die Saisonmigrationen Der Tiere, Die Periodizitat Der Vermehrung und anDere Zyklen Der Tiere und Der Pflanzen befestigt. Sowie Die Saisonmigrationen Der besonDeren Unterart des Geschlechtes menschlich – Der Touristen …

Ob man
monsoon zu furchten braucht
Die Monsune leisten Den meisten Einfluss in InDien, China und Sudostasien. Eigentlich Der Monsune zwei: kuhl trocken seit November bis Februar und feucht sudwestlich seit Mai bis Oktober. Nur Die Sommermonsune bringen Die Regen im Sommer, da sie vom Meer blasen. Deshalb bezeichnet Der Terminus Diese, bekommen vom arabischen Wort ‚ mawsim ‚, grosser nicht so Der Typ des Windes, wird fur Die Beschreibung Der intensiven Regenablagerungen wieviel verwendet.


You may also like...