Der Indische Beigeschmack. Ohne was man nicht leben darf

Wenn sich Die Erwartung des Fruhlings hingezogen hat, ist es etwas heiss und anregend, hebend Die Stimmung und Die Immunitat wunschenswert. Auch dann kommt zu uns Die indische Kuche zu Hilfe, Die Den dritten Platz nach Der Popularitat einnimmt, Die Palme des Vorranges nur Den chinesischen und italienischen Platten abgebend.

Ob es
Das Leben ohne Fleisch gibt

In Russland Der Vegetarismus nicht Die so verbreitete Erscheinung, wie in InDien. Es und ist, und Der Tradition bei uns nicht jener klar, und kalt kommt es neun Monate im Jahr, also, und wohin wir ohne Fleisch vor

In InDien wird es verboten, in Die Nahrung Das Fleisch Der Kuh, weil Die Kuh – Das heilige Tier strengstens zu verwenDen. Der Mais und Der Reis, Die Linse und Die Erbse, des FlaDens aus dem groben Mehl – Die Hauptnahrung in InDien. Die besonDere Popularitat benutzt Der sogenannte Pilaw aus bohnen- mit Der Erganzung des Gemuses und des Ols. Die Eichhorner Der Bohnenkulturen haben Den hohen Nahrungswert, bei Der vollen Abwesenheit des Cholesterins, deshalb in weditscheskoj Der Kuche InDiens aus bohnen- konnen HunDert vielfaltigsten Platten vorbereiten.

Die Erbse ist, Den mineralischen Stoffen und Den Vitaminen eiweireich, deshalb, es in Die Nahrung anzuwenDen, selbst wenn es ein wenig, notwendig ist. Man kann mit seinem Erbsenmehl ersetzen, Deren nur ein Suppenloffel, Der zu Mais- oDer dem Weizenmehl beigefugt ist (Der Teig fur Die Pfannkuchen, oladi, Der Pizza, Der Brotchen oDer des Brotes), Die fehlenDen Vitamine und Die Mineralien erganzen kann, was ins kalte Wetter besonDers aktuell ist.

Die Bohne ist mit Den Aminosauren, Die nach dem Bestand nah sind reich, was in Den Eiern enthalten sind, und ebenso verhinDern von Den Vitaminen Der Gruppe In, Die Den Stoffwechsel verbessern, und viele Krankheiten.
Dazu feuchten Sie fur Die Nacht im kalten Wasser Die Bohne an. Noch werDen Die Zwiebel, Die Wurzel des Ingwers, Den Knoblauch, Die Halfte des Teeloffels des gemahlenen KorianDers und Den Teeloffel kurkumy, Den Halbteeloffel massaly (Die Mischung aus Den Zutaten) und Das Salz nach dem Geschmack geforDert werDen.

Wenn massaly – nicht Die Not, Die ubrigen Zutaten legkodostupny in einer beliebigen russischen Stadt nicht finDen werDen. Furs erste ist obscharte auf dem Ol Der Krummungen, Den Knoblauch und naresannyj Die Wurzel des Ingwers klein, dann erganzen Sie Die Gewurze und am Ende stellen Sie auf Die Pfanne Die Bohne aus. Sie loschen bis zur Bereitschaft, und, besser mit dem Reis oDer Den FlaDen zu reichen.


You may also like...