Der Kurbisball

Sie werDen auf Den Ball fahren Sie immer noch im NachDenken Aber, warum uns und in Der Tat, auf Den Ball nicht zu fahren Um so mehr, als Die Kurbisse gereicht sind
Und Die Kutsche nach zwolf wird sich in Den Kurbis nicht verwandeln. Und satscharowannyj Der Prinz, im Sinn bleibt Der Mann, mit Ihnen, gekostet, Der wunDerbaren Platten, leicht und nutzlich. Den Mann ware es auch wunschenswert, zum Prozess Der Vorbereitung heranzuziehen, weil es wie noch von Der Zeiten des Katers Matroskins bekannt ist, Dass Das gemeinsame Werk veredelt.

Und uber Den Kurbis kann man Das Folgende … In Den altertumlichen Manuskripten Chinas Der Kurbis sagen ist als Die Zarin Der Pflanzen fur Den Geschmack Der Platten, Die aus ihr vorbereitet sind, und Die Nutzlichkeit genannt. In hell owoschtsche des Zuckers, Das Karotin, sind Die Vitamine Mit, В1, В2, В6, Das Phosphor, Das Kalzium, Das Eisen, Das Kalium enthalten.

Im Fruchtfleisch des Kurbisses ist viel es Pektin, Das zur Schlussfolgerung aus dem Organismus des schadlichen Cholesterins beitragt, sie empfehlen fur Die Warnung Der Atherosklerose und fur seine Behandlung.

Der Kurbisbrei
500 g Die Kurbisse; 500 ml Der Milch; 1 Glas Der Hirse; 1 Art. Der Loffel des Zuckers; Die Butter und Das Salz nach dem Geschmack.

Den Kurbis zu reinigen, klein zu schneiDen, in Die aufkochende Milch und powarit 5 Minuten zu senken. Und oschparit vom kochenDen Wasser Die Hirse auszuwaschen, es in Die Milch mit dem Kurbis auszuschutten, zu salzen, Den Zucker zu erganzen. Unter dem Deckel Der Minuten 20-30 auf kleiner Flamme zu kochen. Damit sich Der Brei brockelig, ergeben hat, nicht zu storen. Ein wenig Die Backrohre zu erwarmen und, an sie Den fertigen Brei fur 20 Minuten zu stellen. Mit Der Butter zu reichen.

Der Kurbis gebraten
500 g Die Kurbisse; 1 Art. Der Loffel Der Sahne; 1 Art. Der Loffel des Honigs; Das Mehl fur obwaliwanija; Das Pflanzenol fur sind hei.

Den Kurbis nalesat von Den Scheibchen in Den Finger von Der Dicke, obwaljat im Mehl und auf dem Pflanzenol bis zum Erscheinen Der goldigen Kruste zu braten; Die Sahne und Den Honig zu erganzen, ein wenig unter dem Deckel auf dem schwachen Feuer zu loschen.
Der Kurbis petschnaja
Der Kurbis Der mittleren Umfange; 4 Art. des Loffels des Wassers.

Den Kurbis auszuwaschen, in 4 Teile zu zerschneiDen, Die Samen und Die Fasern herauszunehmen. Auf protiwen vom Hautchen nach unten zu legen. Das Wasser zu gieen und, in Der Backrohre bis zur Bereitschaft zu uberbacken. Ist heiss oDer kalt – mit Der Konfiture, Der sauren Sahne, dem Quark.

Trchslojnik vitamin-
250 g Die Kurbisse; 250 g Der Mohren; 250 g Der trockenen Aprikosen.

Den ausgewaschenen Kurbis von Der Schale und klein zu reinigen, von Den Wurfeln oDer dolkami zu schneiDen. Die Mohren auf dem grossen Reibeisen zu reiben. Die trockenen Aprikosen in kalt, spater dem heissen Wasser auszuwaschen. Auf Den Grund scharowni oDer utjatnizy zu gieen es ist ein wenig Wasser, Die Schicht des Kurbisses, auf ihn Die Schicht Der Mohren und oben Die trockenen Aprikosen zu legen. Man kann Die feinen Schichten und abwechseln legen. An Die Backrohre Der Minuten am 30-40 zu stellen. Vor Der Zubereitung kann man 1-2 Art. des Loffels des Honigs wunschgema erganzen.


You may also like...