Die Modische Unwissenheit. Wenn Den Sommer zu Ende gehen wird

Der Vektor Der Entwicklung Der Mode, wessen Richtung auf Die zukunftige ossenne-Wintersaison geben Die Designer in Den Sammlungen pret-a-porter schon heute auf, setzt fort, nach Der GenDerunifizierung zu streben. Wie ublich es, wie zu allen Zeiten war, Die Mode spiegelt Die in Der Gesellschaft herrschenDen Stimmungen spiegelartig wiDer. Periphrasierend und manchmal sie ubertreibend, schafft sie Die Asthetik des Selbstausdruckes, Die fur uns zuganglichst ist – Der Zuschauer und gleichzeitig Der Schauspieler des Theaters Der Gegenwart.

So werde ich Der neuliche literarische Bestseller, fortsetzend, Die Einbildung aufzuregen uber Die ganze Erde geben, 50 shadows of grey (50 Schattierungen grau) hat E.L.James, Die gerade Reflexion in Den Sammlungen Der franzosischen Designer gefunDen, Die, ubrigens Die Schwache zu Dieser Farbe des Pariser herbstlichen Himmels immer erprobten. Grau in allen es (hunDert) funfzig Schattierungen – Der unbedingte Favorit des kunftigen Winters.

Die gewinnsichere Kombination des Schwarz-Weien verliert Die Aktualitat nicht, sich im Feld fur Die schopferischen Experimente des Modeschopfers verwandelnd. Klassisch Das weie Oberteil – Den schwarze Unterteil (oDer im Gegenteil) ewoljuzionirujet in Den unerwartetesten Variationen, ob asymmetrisch decke, Die abgesonDerten Elemente Der Weise oDer Die kontrastierende Kehrseite, ist es sich offnend auf podognutych Die Manschetten, Den Kragen und Den Scho des Rockes mit dem Geruch absichtlich.


You may also like...