Die Pfirsichsaison. Und keiner Kalorien

Die Kulmination des Sommergluckes fur mich tritt mit dem Erscheinen auf Den LaDentischen Der Pfirsiche. Wenn Das Jahr fruchtbar, so fangt Der Sommer mit Der Mitte Mai an, wenn in unsere Supermarkte Die ersten Pfirsiche von Der entgegengesetzten Seite Der Erdkugel anfahren.
Dafur welche Krankung tritt, wenn Der Mai schon auf dem Ausgang, und Die Pfirsiche erscheinen nicht. Ich gehe vorbei Den Fruchtkiosken, Der Zelte auf dem Markt und Der Regale mit teueren Delikatessen im Geschaft und Der Stimme Lisy aus Der Pikdame wieDerhole ich: Ja nahert sich Der Sommer, und es gibt keine Pfirsiche alle. Und sofort Die NachDenken: haben Die Einfuhr verboten Die Durre Sind Die Baume eingefroren Die graubraune Faulnis ODer verflucht dolgonossik Und wie ich Wirklich mir wieDer, sich mit Den Konservierten zu begnugen

Ich so mag Die Pfirsiche, was alle Probleme, Die dossaschdajut Diesen Obstbaumen erlernt hat. Ich versuchte sogar mehrmals, Den Pfirsich auf unserem bei Moskau gelegenen Wochenendhaus zu pflanzen. Ein Paar Male wuchs Der Baum sogar, und einmal hat getragen.

Die Blatter des bei Moskau gelegenen Pfirsichs, Die Zweige und Die grunen Fruchte vom Umfang um Der Aprikose waren zottig, wie Die Umschlagtucher aus kosjego Der Flaum. Aber Die Frostwinter zerstorten Die Baume unveranDerlich. Irgendwann werde ich Das Treibhaus aufbauen und ich werde sie dort zuchten.

Der Pfirsichbaum erreicht Die Hohe 7 Meter, aber in Der Kultur sie beschneiDen gewohnlich, gestatten nicht, hoher als 2-3 Meter zu wachsen. Es lebt Der Baum kurz – bis zu 40 Jahren, es wird leicht krank, friert ein und wird Der Schadlinge affiziert. Dafur es wachst schnell und kann schon von zweiter oDer des dritten Jahres des Lebens fruchten. Deshalb setzen oft es zwischen Den Apfelbaumen und Den Birnen, wie Die verdichtende Kultur ab.

Die Pfirsiche beginnen, dem zu fruchten, wie es im Begriff sein werDen, Die Hauptkulturen zu machen, und wenn Die Apfelbaume oDer Die Birnen endlich Den Gefallen tun werDen zu beginnen zu tragen, Die Pfirsichbaume wyrubajut.

In Den Pfirsichgarten schlagen Die Baume nach sie des zehnjahrigen Alters ab, und auf ihre Stelle setzen jung saschenzy ab.

Die Heimat Der flaumigen Frucht – Zentrales und Nordchina, zum Geschlecht Der Pfirsich verhalten sich 7 Arten, von ihnen sind zwei – gewohnlich und Ferganer – in Die Kultur eingefuhrt. Zum ersten Mal fingen Die Pfirsiche an, in Den Garten Chinas fur zwei Tausende Jahre vor unserer Zeitrechnung zu zuchten. Persien (Iran) war durch Die umfangreichen Pfirsichgarten bekannt, und Die lokalen Kaufmanner wussten Die Reihe Der Geheimnisse, zulassend, Die flaumigen Fruchte auf Die ferne Entfernung zu beforDern. Zu Europa sind Diese Fruchte gerade aus Persien geraten.

Der bluhende Pfirsich erinnert Die bluhende Mandel, jedoch seine Blumen – grosser. Es existieren Die dekorativen Sorten mit Den grossen Farben solcher Schattierungen, wie Die Weie, rosa, rot, sowie mit Den gestreiften Erz- und Halberzfarben. Es gibt Die Sorten mit Der roten Farbung Der Blatter und Den Trauerfluchten.


You may also like...